ZÄSUR

Zäsur. Ein Langgedicht aus der Frühphase der Corona-Pandemie.
69 S., Softcover, 9,5 x 14,8 cm, Göttingen 2020.
ISBN 978-3-9804225-3-6.

„Nichts wird so sein wie zuvor –
uns einmal ausgenommen“.

Und jetzt? Schreiben in Echtzeit, als begleitender Prozess, als Einladung zu einem gemeinsamen Gang durch die Zeit, die sich dahinschleppt wie ein verwundetes Tier.

„Der Göttinger Autor Bernd Neubauer ist ein Geistesverwandter [Michael] Krügers. In seinem Langgedicht mit dem Titel ‚Zäsur’ verschmelzen auf poetische Weise die Karriere des Coronavirus mit persönlichen Erfahrungen, Stimmungen und Reflexionen. März bis August des Annus horribilis 2020 erfahren auf rund 60 Seiten eine melancholisch grundierte dichterische Deutung.“
General-Anzeiger Bonn Rezension, GA 26-11-20

zäsur-langgedicht-coronapandemie